23. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Städtereise New York City, Impressionen · Kategorien: Reisen/Events · Tags: , , , , , , ,

140606_nycskyline

Nachfolgend einige Eindrücke anlässlich einer Städtereise nach New York City oder in die Stadt der Städte oder Big Apple.

140618_nyc1140619_nyc14140619_nyc18140619_nyc1
von links: Federal Hall National Memorial (das erste Kapitolgebäude der Vereinigten Staaten von Amerika, wichtige Ereignisse waren u. a. der erste Amtseid von George Washington und die Verabschiedung der Bill of Rights), die Grand Central Station von 1913 (an den Decken finden sich Sternbilder und Tierkreiszeichen) steht unter Denkmalschutz, New York Public Library (die zweitgrößte Bibliothek der USA mit 6 Mio. Büchern und 17 Mio. Dokumenten), Skulptur LOVE von Robert Indiana.

140619_nyc3140619_nyc4140619_nyc17140619_nyc16
von links, je zwei Bilder: The High Line (eine ehemalige und stillgelegte Hochbahnstrecke ist wohl der schmalste Park der Stadt), die Skyline von einem der fünf New Yorker Stadtbezirken, Manhattan, am Abend.

140619_nyc19140619_nyc8140619_nyc20140619_nyc2
von links: der Börsen-Bulle an der Wall Street, Denkmal für die gestorbenen Feuerwehrleute aus Jersey City anlässlich des Anschlages vom 11. September 2001, NY Waterway (eine öffentliche Fährverbindung zwischen Jersey City und New York City), Manhattan vom öffentlichen Nahverkehrsmittel NY Waterway.

140619_nyc7140619_nyc5140619_nyc6140620_nyc22
von links: das General Electric Building (hier die Schmalseite) ist Teil des Rockefeller-Center-Komplexes und besitzt eine Höhe von 259 Metern, die grüne Lunge Manhattans, der Central Park, besitzt eine Fläche von 340 ha und besteht aus Wiesen, Wäldern und Wasserflächen. Darin leben auch Wasserschildkröten. Der Broadway hat eine Länge von 25 km und verläuft zu Teilen auf einem alten Indianerpfad. Er ist die größte Diagonale sowie längste Nord-Süd-Durchquerung der Insel und die vermutlich berühmteste Showbiz-Meile der Welt.

140619_nyc9140620_nyc29140620_nyc37140620_nyc30
von links: die Freiheitsstatue wurde 1886 geschaffen, ist 46 Meter hoch sowie seit 1984 Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Die Bilder zeigen Lady Liberty von der Fähre nach Staten Islands, vom Empire State Building und vom Liberty State Park in Jersey City. Das Guggenheim Museum wurde durch den visionären amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright entworfen und 1959 eröffnet. Es beherbergt u. a. eine der weltgrößten Picasso-Sammlungen.

140619_nyc15140620_nyc23140620_nyc24140620_nyc25
von links: das Empire State Building wurde am 1. Mai 1931 fertiggestellt und ist 380 Meter hoch. Mit dem Bau wurde 1929 begonnen und nach einem Jahr und 45 Tagen beendet.

140620_nyc26140620_nyc27140620_nyc28140620_nyc39
von links: Eindrücke von der Plattform im 86. Stock des Empire State Building. Von 1931 bis 1972 sowie von 2001 bis 2012 war es das höchste Gebäude der Stadt. Diesen Titel verlor das ESB anschließend gegen das One WTC. Das neu errichtete One World Trade Center hat eine Höhe von 1.776 Fuß (541 Meter).

140619_nyc10140619_nyc11140619_nyc12140619_nyc13
von links: am 11. September 2001 fielen die Zwillingstürme des World Trade Center zwei Anschlägen zum Opfer und fast 3.000 Menschen verloren ihr Leben. Die Gedenkstätte 9/11 Memorial wurde am 10. Jahrestag der Anschläge eröffnet und besteht aus zwei Becken in den „Fußabdrücken“ der ursprünglichen Türme. Die Namen aller Opfer der beiden Anschläge aus den Jahren 2001 und 1993 sind in Bronze um die Ränder eingefräst. Über 9 Meter hohe Wasserfälle gelangt das Wasser in die Becken und von der dortigen Mitte aus in einen leeren Raum. Alle Bäume auf dem Memorial sind zweifarbige Eichen, bis auf eine Chinesische Wildbirne. Diese wurde in den Trümmern des Ground Zero als beschädigter Baum gefunden, wieder gesund gepflegt und verkörpert nunmehr den „Überlebensbaum“.

140620_nyc31140620_nyc32140620_nyc33140620_nyc34
von links: die 1883 eröffnete Brooklyn Bridge war mit ihren 1,8 Kilometern Länge sowie 486 Metern Stützweite lange die größte Hängebrücke der Welt. Sie verbindet die New Yorker Stadtbezirke Manhattan mit dem südlich gelegenen Brooklyn. Hier wohnen 2,5 Millionen Menschen.

140620_nyc35140620_nyc36140620_nyc38140620_nyc40
von links: Am Südende von Brooklyn liegt liegt nicht nur New Yorks ältester Vergnügungspark sondern auch eine hölzerne Strandpromenade und der gepflegte Sandstrand empfängt zum Relaxen und Baden. Sicherheit am Strand von Coney Island wird durch die Baywatch gewährleistet. Vom Liberty State Park in Jersey City hat man einen schönen Blick auf die Skyline von Manhattan sowie Ellis Island. 16 Millionen Einwanderer aus aller Welt betraten von 1892 bis 1950 hier zum ersten Mal amerikanischen Boden. Getrennt durch den Hudson River liegen Jersey City und New York. In Jersey City findet man das Appartement-Haus Sky City at The Pier. Die Unterkunft lädt unter anderem neben einer komplett ausgestattete Küche mit einem Essbereich auf die Dachterrasse mit einem fantastischen Blick auf die Skyline von Manhattan ein.
Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter „New York, New York„.

Kommentare geschlossen.